Der Star ist Vogel des Jahres

"Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle (...) Amsel, Drossel, Fink und Star ..." Seit 1835 als Kinderlied von Hoffmann von Fallersleben fröhlich besunden. Doch es könnte schon bald nicht mehr zutreffen, denn die "Allerweltsvögel" in Deutschland werden immer weniger. 20 % gingen allein beim Star verloren, und er steht heute auf der roten Liste der gefährdeten Vogelarten.

 

In eigener Sache

Alle Informationen über die nächsten Arbeitseinsätze erhalten Sie unter "TERMINE".

 

Wir freuen uns sehr über jede helfende Hand. Auch jede Einmalhilfe, wenn die Zeit für ein regelmäßigeres Engagement fehlt.

Kommen Sie unverbindlich vorbei; gern auch zu unseren Vorstandstreffen. Sie sind herzlich willkommen.

Waldbegang mit Revierförster Bernd Maurer

„Buchen-Altholzbestände im Wirtschaftsbetrieb und außerhalb des Wirtschaftsbetriebs“, also auf stillgelegten Flächen, stehen diesmal im Focus der naturkund-lichen Wanderung.  Zwei Stunden wird der Waldspaziergang am Sonntag, 29. Juli etwa dauern und um 09:30 h beginnen. Im An-schluss an die Wanderung sind alle Teilnehmer/innen herzlich ein-geladen zu einem gemütlichen Beisammensein. Für Imbiss und ausreichend Getränke ist gesorgt und am Ausgangspunkt  in unmittelbarer Teichnähe, unter alten Bäumen können Sie einfach nur genießen oder haben die Möglichkeit zu klären, was unterwegs „auf der Strecke geblieben“ ist.

 

 

 

Treffpunkt ist die Teichanlage von Jürgen Reimann in Steinfischbach. Ortsauswärt geht es ca. 100 m hinter der evangelischen Kirche links in einen Feldweg (von Bad Camberg kommen rechts ab noch vor Erreichen der Kirche). Der Weg wird ausgeschildert. Folgen Sie ihm bis zum Waldrand. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

 

 

 


Willkommen beim NABU Waldems

Für Mensch und Natur

Am 14. Oktober 2016, wurde der Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt. Foto: NABU/Marcus Bosch
Am 14. Oktober 2016, wurde der Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt. Foto: NABU/Marcus Bosch

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen in der NABU Gruppe Waldems.

 

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur hier in Waldems aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei; siehe Termine. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.

 

Außerdem bieten wir Ihnen in 2017 versuchsweise an, unsere NABU Feldscheune für private Veranstaltungen zu mieten. Nutzen Sie für Terminanfragen bitte ebenfalls das Kontaktformular. An einem Online-Belegungsplan arbeiten wir noch. Informationen über die Ausstattung der Feldscheune, die Mietkonditionen und -preise finden Sie unter Feldscheune mieten.