Willkommen beim NABU WALDEMS

Mitgliederwerbung im Frühjahr 2019

Die Aktion war ein voller Erfolg: in Waldems gibt es nun 189 neue Mitglieder plus 293 in Hünstetten, die Waldems ebenfalls zugerechnet werden, da sie keine eigene Ortsgruppe haben. Für den gesamten Rheingau-Taunus-Kreis konnten insgesamt ca. 1.800 neue NABU Mitglieder gewonnen werden. Vielen Dank an alle!

Danke!

Wir danken allen Fotografen, die uns wunderschöne Bilder zur Verfügung gestellt haben, die wir zur Veröffentlichung nutzen dürfen.

Helfer für Apfelernte gesucht!

Am Samstag, 21.09. werden ab 09.00 h mit der Apfellese auf unseren Streuobstwiesen (3) beginnen. Je mehr wir sind, umso schneller sind wir fertig. Zur Belohnung kann jeder von den ungespritzten Bio-Äpfeln mitnehmen, was er für den Eigenbedarf benötigt (max. 10 l).
Treffpunkt: NABU Feldscheune in Waldems-Reichenbach, am Ende der Obergasse.

NAJU Treffen in 2019

Aus Krankheitsgründen werden leider vorerst keine Treffen stattfinden können. Wir informieren alle, die schon einmal teilgenommen haben, sobald es wieder los geht!

Fotos erwünscht

Beispielhafte, naturnahe Gärten möchten wir zusammentragen. Bitte schicken Sie uns dazu geeignetes Fotomaterial an
pressereferat@nabu-waldems.de

 


Im Auftrag des NABU werben die Studenten im Rheingau-Taunus-Kreis im Frühjahr 2019 um neue Mitglieder:

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir möchten, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Wir engagieren uns durchweg ehrenamtlich und setzen uns regional in unserer Gemeinde Waldems, in allen sieben Ortsteilen, für Naturschutz ein; d.h. für den Erhalt der Arten, so vielfältig wie möglich und für die dazu notwendigen und oftmals zu verbessernden Lebensbedingungen.  Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen.

 

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur hier in Waldems aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei - auch wenn sie "Vorstandssitzung" heißen, denn Gäste sind jederzeit willkommen; siehe Termine. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.

 

Am 14. Oktober 2016, wurde der Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt. Foto: NABU/Marcus Bosch
Am 14. Oktober 2016, wurde der Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt. Foto: NABU/Marcus Bosch