Jahreshauptversammlung: neuer Vorstand ist gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung am 17. Feb. konnte Jürgen Reimann leider nur eine kleine Zahl der 550 Waldemser NABU Mitglieder begrüßen. In seinem Bericht zeigte er die vielfältigen Aktivitäten aus 2016 auf und bedankte sich bei allen Aktiven und Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Jugendleiter Martin Hönge berichtete von dem erfolgreich ausgebauten NAJU Kreis. Bis zu 18 Kinder zwischen 5 und 15 Jahren nehmen an den 2 x monatlich stattfindenden Treffen teil.  18 Treffen haben in 2016 stattgefunden. Kassierer Reiner Bruch berichtete über die Kassenstände, Einnahmen und Ausgaben. Der Kassenprüfer Bernd Maurer aus Wüstems, bestätigte auch für den verhinderten zweiten Kassenprüfer Rolf Meister eine sehr gut geführte und dokumentierte Kasse. Nach der Entlastung des Vorstand übernahm Dieter Hackner die Wahlleitung des neu zu wählenden Vorstands. Folgende Mitglieder werden die Vorstandsarbeit in den folgenden Jahren leisten:
Vorsitzender: Jürgen Reimann; 2. Vorsitzender: Ralf Steyer; Kassierer: Reiner Bruch; Schriftführerin: Christiane Redeker; Jugendleiter: Martin Hönge; Ortsteilbeauftragter für Niederems/Reinborn: Manfred Kotitschke. Zwei weitere Mitglieder übernehmen Aufgaben als Ortsteilbeauftrage für Wüstems und Reichenbach, aber ohne sich wählen zu lassen.  Als zweiter Kassenprüfer wurde Wolfgang Ninsa gewählt, der Rolf Meister nach Ablauf seiner Wahlperiode ersetzt. Jürgen Reimann bedankte sich beim Wahlleiter und bei den Anwesenden für das entgegengebrachte Vertrauen. Abschließend erfreuten sich die Sitzungsteilnehmer an einer Bildpräsentation über den Vogel des Jahres, dem Waldkauz. Mit diesen wunderschönen Bildern fand der erfolgreiche Abend einen netten Ausklang.

Willkommen beim NABU Waldems

Für Mensch und Natur

Am 14. Oktober 2016, wurde der Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt. Foto: NABU/Marcus Bosch
Am 14. Oktober 2016, wurde der Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt. Foto: NABU/Marcus Bosch

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen in der NABU Gruppe Waldems.

 

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur hier in Waldems aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei; siehe Termine. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.

 

Außerdem bieten wir Ihnen in 2017 versuchsweise an, unsere NABU Feldscheune für private Veranstaltungen zu mieten. Nutzen Sie für Terminanfragen bitte ebenfalls das Kontaktformular. An einem Online-Belegungsplan arbeiten wir noch. Informationen über die Ausstattung der Feldscheune, die Mietkonditionen und -preise finden Sie unter Feldscheune mieten.